Kastaniencreme und Madeleine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kastaniencreme und MadeleineDurchschnittliche Bewertung: 41510

Kastaniencreme und Madeleine

Kastaniencreme und Madeleine
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Kastaniencreme
½ l Milch (1,5 % Fett)
400 g Kastanienmarmelade
4 Eier
200 g Zucker
50 ml Armagnac
Madeleine
50 g Butter
35 g Zucker
2 Eier
60 g Kastanienmehl
Kastanienmarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Kastaniencreme den Zucker karamellisieren und mit ein wenig Armagnac ablöschen. Die Böden ofenfester Schalen damit bedecken. Danach die Milch, die Marmelade und die Eier miteinander verrühren und in die Schalen gießen. Im Wasserbad bei 100 - 110 °C ca. eine Stunde fest werden lassen. Danach kühl stellen.

2

Für die Madeleine die Butter zerlassen, ohne dass sie heiß wird. Das Mehl, den Zucker, das Backpulver und eine Prise Salz sowie die geschlagenen Eier miteinander verrühren und die Butter unterheben. Danach das Ganze eine Stunde lang ruhen lassen. Die gut gefetteten Mulden eines Madeleine-Backblechs zu zwei Drittel mit dem Teig füllen und dabei jeweils in der Mitte etwas Kastanienmarmelade hinzufügen. Bei 180 °C im Ofen 20 Minuten backen, aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.