Kastanienkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KastanienkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Kastanienkuchen

Rezept: Kastanienkuchen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Teig
200 g Mandelmakrone
100 g Löffelbiskuit
50 g Butter
Belag
750 g Maronen (Eßkastanien)
100 g Zucker
4 EL Amaretto (Mandellikör)
100 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kastanien waschen, abtrocknen, auf der gewölbten Seite kreuzweise einritzen. Portionsweise in kochendem Wasser etwa 5 Minuten aufkochen. Noch heiß schälen, dabei auch die feinen braunen Häutchen entfernen. Wieder 1 I frisches Wasser aufkochen und die Kastanien etwa 20 Minuten weichkochen. Wasser abgießen. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken oder mit dem Kartoffelstampfer zerstampfen. Mandelmakronen und Löffelbiskuits zerbröseln und miteinander vermengen. Butter zerlaufen lassen und mit den Bröseln zu einer Art Teig verkneten. Eine gefettete Auflaufform damit belegen, fest andrücken. Kleinen Rand andrücken und kalt stellen. Kastanienmasse mit Zucker, Mandellikör und Creme fraiche verrühren und auf den Bröselboden geben, vorsichtig glattstreichen. Zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Dann mit Schlagsahne oder Vanilleeis servieren.