Kastaniennudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KastaniennudelnDurchschnittliche Bewertung: 41520

Kastaniennudeln

mit Ragout à la Bolognese

Kastaniennudeln
912
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Kastaniennudelteig
125 g Kastanienmehl
375 g Weizenmehl
4 Eier
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Mehl für die Arbeitsfläche
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
750 g Rinderhackfleisch
2 Möhren
100 g Sellerie
1 TL getrockneter Rosmarin
1 TL getrockneter Thymian
Salz und Pfeffer
500 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zutaten für den Nudelteig vermischen, etwas Wasser zufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Etwa 30 Minuten ruhen lassen, dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, daraus zentimeterbreite Bandnudeln schneiden.

2

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und beides darin glasig schwitzen. Das Tomatenmark zugeben und kurz mitschwitzen. Dann das Hackfleisch zugeben und unter Rühren krümelig braten. Die Möhren und den Sellerie schälen, würfeln und zum Hackfleisch geben. Die Kräuter einrühren und die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Den Wein angießen und alles etwa 20 Minuten köcheln. Inzwischen die Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und mit der Fleischssauce anrichten.