Kastaniensoufflé Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KastaniensouffléDurchschnittliche Bewertung: 51516

Kastaniensoufflé

mit Himbeerkompott und Eis

Kastaniensoufflé
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Portionen
Teig
150 g Weizenmehl
50 g Kastanienmehl
100 g Butter
100 g Zucker
4 Eigelbe
Himbeerkompott
350 g Himbeeren
25 g Zucker
Soufflé
200 g kastaniencreme
50 g Butter
100 g Eiweiß
100 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucker, Mehl und eine Prise Salz gut vermischen. Zimmerwarme Butter und danach Eigelbe einkneten. Teig mindestens eine Stunde kühl stellen, ehe die Förmchen (ca. 7 cm Durchmesser) am Boden und an den Seiten ausgekleidet werden. Sechs Minuten bei 180°C im Ofen backen.

2

Himbeeren mit dem Zucker 2-3 Minuten erhitzen und mit der Gabel zerdrücken. Kühl stellen.

3

Eiweiß zu Schnee schlagen und dabei den Zucker einrieseln lassen. Unterdessen Kastaniencreme mit der geschmolzenen Butter mischen. Vorsichtig die Creme mit Hilfe eine Spachtels unter den Eischnee heben.

4

In die vorgebackenen Formen zunächst etwas Himbeerkompott, darüber die Soufflémasse einfüllen (z. B. mit einer Lochtülle). Törtchen bei 180°C circa 15 Minuten lang im Ofen backen. Warm mit frischen Himbeeren und einer Himbeersauce sowie - wenn möglich - mit Kastanieneis servieren.