Kastanientörtchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KastanientörtchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Kastanientörtchen

Rezept: Kastanientörtchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
40 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.80 g gemahlene Haselnüsse
3 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
75 g Butter
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Förmchen
Für die Creme
400 g frische Maronen
75 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
Hier kaufen!2 cl Rum
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
4 kandierte Maronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig das Mehl mit den Nüssen, Zucker und Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Eigelb hineingeben und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und 4 Kreise (á ca. 9 cm Durchmesser) ausschneiden. 4 gebutterte Tarteletteförmchen (á ca. 7 cm Durchmesser) mit dem Teig auskleiden und dabei einen kleinen Rand hochziehen.

4

Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten backen.

5

Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

6

Für das Püree die Maronen kreuzweise einschneiden und mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten weich kochen. Dann abgießen, kalt abschrecken, schälen und häuten. Noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Milch, Vanillezucker, Puderzucker und den Rum untermengen so dass ein geschmeidiges Püree entsteht. Evtl. etwas mehr oder weniger Milch verwenden. Das Maronenpüree abkühlen lassen und wieder durch eine Spätzlepresse auf den Kuchenboden pressen.

7

Mit Puderzucker bestaubt und mit einer kandierten Kastanien garniert servieren.