Kastenweißbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KastenweißbrotDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Kastenweißbrot

Rezept: Kastenweißbrot
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Butter für den Topf
½ Würfel frische Hefe ca. 21 g
500 g Weizenmehl
1 TL Salz
½ TL Zucker
1 Ei
70 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen länglichen Römertopf wässern und mit Butter einstreichen.
2
Die Hefe in 200 ml lauwarmem Wasser auflösen. Das Mehl mit dem Salz und Zucker mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefemilch eingießen und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren. Ca. 15 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Das Ei und die Crème fraîche zugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen zugedeckt weitere 60 Minuten gehen lassen. Dann den Teig noch einmal durchkneten, in den vorbereiteten Römertopf geben und noch einmal 15 Minuten gehen lassen. Den Topf zudecken und in den kalten Ofen schieben. Bei 200°C Umluft ca. 1 Stunde backen. Das fertige Brot aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.