Katerfrühstück Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KaterfrühstückDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Katerfrühstück

Rezept: Katerfrühstück
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 7 Portionen
8 Matjesfilets
Zwiebelring
2 Bund Radieschen
1 geräucherten Bückling
Dill
1 Stück Schweizer Käse
1 Stück Roquefort-Käse
Tomaten geachtelt
100 g Lachskaviar aus dem Glas
1 EL Zwiebelwürfel
gehackter Dill
300 g geräucherter Lachs in Scheiben
gewaschene Salatblatt
Zitronenscheibe
Senf-Sahne-Sauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst 8 Matjesfilets zu Röllchen formen, dann hochkant in Zwiebelringe setzen. Anschließend 2 Bund Radieschen putzen (das Grün nicht ganz abschneiden) und waschen. Die Zutaten mit 1 geräucherten Bückling auf einem Brett anrichten und die Matjesröllchen mit Dill garnieren.

2

Nun 1 Stück Schweizer Käse und 1 Stück Roquefort-Käse in Würfel schneiden und auf einem Teller mit Tomatenachteln anrichten.

3

100 g Lachskaviar, aus dem Glas in ein Schälchen geben, den Rand mit 1 EL Zwiebelwürfeln bestreuen und mit gehacktem Dill garnieren.

4

Zum Schluss 300 g geräucherte Lachsscheiben auf gewaschenen Salatblättern anrichten und mit Zitronenscheiben garnieren. Die Senf-Sahne-Sauce in ein Schälchen geben.