Keftedes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KeftedesDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Keftedes

mit Tsatsiki

Keftedes
530
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Keftedes
3 Scheiben altbackenes Brot
500 g mageres Lammhack
150 g Zwiebel
3 Eier
1 EL fein gehackte Petersilie
2 EL fein gehackte Minze
1 TL getrockneter Oregano
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Mehl zum Wälzen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Tstatsiki
1 Salatgurke
Meersalz
3 Knoblauchzehen
1 EL gehackte Minze
500 g griechischer Joghurt oder je zur Hälfte Sahnequark und Creme fraiche
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brot in Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken.Zerkleinern und mit dem Hack in eine Schüssel geben.
Die Zwiebeln abziehen, fein hacken und zum Gehackten geben.
Eier, Petersilie, Minze, Oregano, Zimt. Salz und Pfeffer zugeben. Den Teig mit den Händen gut durchkneten.

2

Aus dem Teig kleine Bällchen formen und diese leicht in Mehl wälzen.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischbällchen in 8-10 Minuten von allen Seiten goldbraun braten.
Die Bällchen während des Bratens immer wieder wenden.

3

Für den Tsatsiki die Gurke schälen, fein raspeln und mit 1 TL Salz mischen. 10 bis 15 Minuten Saft ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken.

4

Die abgetropften Gurken mit den Händen gut ausdrücken und in eine Schüssel geben.
Knoblauch, Minze und Joghurt unterrühren. Unter ständigem Rühren Olivenöl und Zitronensaft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zu den Fleischklößchen servieren.