Kekse mit Haferkleie Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Kekse mit HaferkleieDurchschnittliche Bewertung: 3.91569

Kekse mit Haferkleie

Kekse mit Haferkleie
40 min.
Zubereitung
52 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (69 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
125 g weiche Butter
75 g Zucker
1 großes Ei
50 g brauner Zucker
125 g Mehl
75 g Haferkleie
1 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!50 g Rosinen
4 EL Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Die Butter schaumig schlagen bis sie Spitzen zieht. Den Zucker unterrühren. Anschließend das Ei mit dem braunen Zucker schaumig unterrühren. Das Mehl mit der Haferkleie und dem Backpulver mischen und unter die Buttermasse rühren. Die Mandeln mit den Rosinen unter den Teig heben. So viel Milch unterrühren bis der Teig formbar, aber nicht zu weich ist.
3
Mit einem Teelöffel Häufchen mit genügend Abstand auf das Backblech setzen und leicht flach drücken. In vorgeheizten Ofen 10-12 Minuten backen bis die Cookies leicht goldbraun sind. Auf dem Backblech 5 Minuten abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollkommen auskühlen lassen.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Viiiel zu süß und zu fett. Schade um die guten Zutaten. Mit weit weniger Zucker und Butter könnte man das Rezept dann als "gesund" bezeichnen.