Kenianische Forelle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kenianische ForelleDurchschnittliche Bewertung: 3.51515

Kenianische Forelle

Rezept: Kenianische Forelle
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
4 frische oder TK Forellen (à 250 g)
1 Zitrone
Salz
schwarzer Pfeffer
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
2 Bananen
2 EL Tomatenketchup
Petersilie
20 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Frische Forellen ausnehmen, innen und außen waschen. Tiefkühlware auftauen lassen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln, 15 Minuten ziehen lassen, dann trockentupfen, mit Salz und Pfeffer innen und außen einreiben. Gut einölen. Forellen auf dem heißen, geölten Rost oder im Grill auf jeder Seite je 5-7 Minuten goldbraun grillen. Auf vorgewärmter Platte anrichten. Geschälte, halbierte Bananen 5 Minuten auf Alu-Folie am Rand des Rostes grillen. Auf den Forellen anrichten. Mit Tomatenketchup beträufeln. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Forellen damit bestreuen. Mit der gebräunten Butter übergießen und servieren.

Beilage: Reis oder Stangenweißbrot