Kerbelnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KerbelnudelnDurchschnittliche Bewertung: 41518

Kerbelnudeln

Rezept: Kerbelnudeln
502
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig:
300 g Mehl
2 Eier (Größe M)
2 Eigelbe
Salz
3 EL Öl
Mehl zum Bearbeiten
außerdem:
Salz
50 g Butter
2 EL Kerbel für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Nudelteig aus Mehl, Eiern, Eigelb, Salz, Öl und 1-2 EI Wasser einen geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Folie eingewickelt im Kühlschrank etwa 1 Stunde ruhenlassen.

Dann den Teig in 2 Stücke teilen (Rest einfrieren) und die Teigstücke nacheinander mit der Nudelmaschine von Stufe 5-1 etwa 2 mm dünn ausrollen.

Die Teigplatten auf der bemehlten Arbeitsfläche in 20 cm lange Nudelplatten schneiden. Anschließend aus den Nudelplatten (mit Hilfe des Bandnudelaufsatzes der Nudelmaschine) Bandnudeln schneiden.

Die frischen Bandnudeln portionsweise in kochendem Salzwasser 2 Minuten garen und anschließend in kaltem Wasser abschrecken.

Butter in einer Pfanne zerlassen, die Nudeln zugeben und darin erwärmen, salzen und den gehackten Kerbel unterheben. Die Nudeln mit Kerbelblättchen bestreuen und zum Teebraten servieren.