Kerbelsuppe mit Weißbrotwürfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kerbelsuppe mit WeißbrotwürfelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31545

Kerbelsuppe mit Weißbrotwürfeln

Kerbelsuppe mit Weißbrotwürfeln
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (45 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
350 g mehlig kochende Kartoffeln
1 EL Butter
Salz
500 ml Milch
100 g Kerbel
100 ml Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
3 Scheiben Toastbrot
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1. Die Zwiebel und die Kartoffeln schälen, würfeln, in der Butter andünsten, salzen und mit 250 ml Wasser 15-20 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind. 500 ml Milch dazugießen, alles aufkochen lassen und pürieren. 

2

2. Inzwischen den Kerbel waschen, einige Blättchen beiseite legen, den Rest grob hacken und mit der Sahne im Mixer pürieren. Die Kerbelsahne zur pürierten Suppe geben und erhitzen. Die Suppe salzen und pfeffern. 

3

3. Das Toastbrot in Würfel schneiden und in heißem Öl mit Salz und Pfeffer knusprig braten. Die Suppe in Tassen oder Schälchen füllen und mit Croutons bestreut servieren.