Kernige Buchweizenpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kernige BuchweizenpfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Kernige Buchweizenpfanne

Rezept: Kernige Buchweizenpfanne
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Gemüsebrühe aufkochen, den Buchweizen kalt und warm abspülen, in die Gemüsebrühe streuen, die  Lorbeerblätter und die Nelken zufügen. Den Buchweizen bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten kochen, dann auf der ausgeschalteten Herdplatte nachquellen lassen.

2

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Austernpilze putzen, kurz waschen, trocken tupfen und fein hacken. Die Möhren unter fließendem Wasser bürsten, eventuell schaben, den Sellerie putzen und beides in kleine Würfel schneiden.

3

Das Öl erhitzen, das Gemüse und die Pilze darin bei mittlerer Hitze andünsten, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Creme fraiche mit den Eiern verquirlen und unter das Gemüse ziehen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Aus dem Buchweizen die Lorbeerblätter und die Nelken entfernen, die Gcmüse-Sahne-Masse zu fügen und unterrühren.

4

Das Ganze mit dem fein gehackten Majoran, der geschälten, zerdrückten Knoblauchzehe, Meersalz und Pfeffer würzen. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben und im Backofen etwa 30 Minuten überbacken, dabei 10 Minuten vor Garende mit dem Käse bestreuen.