Kibbeh mit Bulgur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kibbeh mit BulgurDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Kibbeh mit Bulgur

gebackene Bällchen mit würziger Füllung

Rezept: Kibbeh mit Bulgur
45 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 15 Stück
Bulgur bei Amazon bestellen235 g feiner Bulgur
150 g mageres Lammhack
1 geriebe Zwiebel
2 EL Mehl
Hier kaufen!1 TL gemahlene Piment
Für die Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
1 kleine fein gehackte Zwiebel
100 g mageres Lammhack
Hier kaufen!gemahlener Piment
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
80 ml Rinderbrühe
2 EL grob gehackte Pinienkerne
2 EL gehackte Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bulgur in eine große Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und 5 Minuten stehen lassen. In ein Sieb abgießen und das überschüssige Wasser herausdrücken. Auf Küchenpapier ausbreiten, um die restliche Flüssigkeit aufzusaugen.

2

Bulgur, Hackfleisch, Zwiebel, Mehl und Piment zu einer glatten Paste pürieren. Kräftig abschmecken und 1 Stunde kühlen.

3

Für die Füllung Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei geringer Hitze darin 3 Minuten weich dünsten. Lamm, Piment und Zimt dazugeben und bei großer Hitze 3 Minuten rühren. Brühe dazugeben und teilweise abgedeckt bei geringer Hitze 6 Minuten kochen, bis das Fleisch weich ist. Pinienkerne mit der Minze unterrühren. Abschmecken, in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

4

Von der Bulgurmischung 2 Esslöffel zu einer Rolle von 6 Zentimeter Länge formen. Hände in kaltes Wasser tauchen und mit dem Finger ein tiefes Loch in die Mitte der Rolle drücken. 2 Teelöffel der Füllung hineingeben und das Ende zusammendrücken, sodass die Rolle fingerförmig ist. Risse mit dem Finger glätten. Auf diese Art 15 Kibbeh herstellen und auf ein mit Folie ausgelegtes Tablett legen. Ohne Abdeckung 1 Stunde kühlen.

5

Eine tiefe schwere Pfanne zu einem Drittel mit Öl füllen und auf 180 °C erhitzen, bis ein Brotwürfel in 15 Sekunden bräunt. Kibbeh darin portionsweise 2-3 Minuten frittieren, bis sie gut gebräunt sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.