Kichererbsen-Avocado-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Avocado-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kichererbsen-Avocado-Salat

Kichererbsen-Avocado-Salat

Kichererbsen-Avocado-Salat - Zwei Superfoods werden hier zu einem Gericht vereint.

305
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
200 g Radieschen
1 Römersalatherz
1 rote Zwiebel
2 Avocados
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 EL Crème fraîche (20 g)
1 TL Honig
2 EL Limettensaft
Salz
2 Stiele Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

2

Radieschen waschen, putzen und klein würfeln. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und In mundgerechte Stücke zupfen.

3

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Avocados schälen, halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

4

Alle Salatzutaten dekorativ auf einer Platte anrichten.

5

Für das Dressing Joghurt mit Crème fraîche, Honig, Limettensaft und 3–4 EL Wasser verrühren. Mit Salz abschmecken und in ein Glas füllen.

6

Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Salat mit Basilikum bestreuen. Dressing extra dazu servieren.