Kichererbsen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Kichererbsen-Eintopf

Rezept: Kichererbsen-Eintopf
45 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Kichererbsen
1 l Wasser
1 Zwiebel gewürfelt
25 g Knoblauch in Scheiben
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Gemüsebrühe
Pfeffer
1 große Kartoffel
150 g Karotten in dicken Scheiben
150 g Kürbis in Wüfeln
1 Lorbeerblatt
100 g Sellerie in Wüfeln
150 g Lauch in Scheiben
3 Stiele frische Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen zusammen mit Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl im Wasser weichkochen (im Schnellkochtopf 1 Stunde ansonsten 2-3 Stunden).

2

Wenn die Kichererbsen weich sind, die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeitsmenge abmessen (eventuell auf 1,5l mit Wasser auffüllen). Die Kichererbsen, Zwiebeln und den Knoblauch wieder in die Flüssigkeit geben.

3

Mit Salz oder Instant-Gemüsebrühe und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln, Karotten, Kürbis und das Lorbeerblatt hinzugeben und 3 Minuten kochen. Dann das restliche Gemüse in die Suppe geben und 10-15 Minuten kochen.

4

In den letzten 5 Minuten die Minze mitkochen. Zum Schluss die Suppe mit frischen Minzeblättchen garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Werden die Kichererbsen im normalen Kochtopf gekocht, Zwiebeln, Knoblauch und Olivenöl erst die letzte Stunde mitkochen lassen.