Kichererbsen-Fisch-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Fisch-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Kichererbsen-Fisch-Salat

Rezept: Kichererbsen-Fisch-Salat
10 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Kichererbsen
150 g Räucherfisch
3 Tomaten
2 kleine Zwiebeln
1 EL schwarze Oliven
3 EL fertige Salat- Sauce
2 EL Zitronensaft oder Orangensaft
1 frischer Minzezweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen über Nacht einweichen und am nächsten Tag im Einweichwasser ca. 1 ½ - 2 Stunden bei kleiner Hitze weichkochen, dann auf einem Sieb abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

2

Die Erbsen mit dem grobzerpflückten Räucherfisch, den geachtelten Tomaten, den in feine Ringe geschnittenen Zwiebeln und den Oliven vermischen. 

3

Die Fertigsauce mit Zitronen- oder Orangensaft mischen und unter die Salatzutaten ziehen. 

4

Den Salat mit feingehackter Minze bestreut servieren.