Kichererbsen-Gemüsesuppe mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Gemüsesuppe mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Kichererbsen-Gemüsesuppe mit Pilzen

Rezept: Kichererbsen-Gemüsesuppe mit Pilzen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Kichererbsen (aus der Dose oder die Hälfte der Menge getrocknet und über Nacht eingeweicht)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g mehligkochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
80 g frische Egerling
100 g Speck gewürfelt
1 EL Sonnenblumenöl
800 ml Fleischbrühe
100 g geriebener Hartkäse
2 EL gehackte Petersilie
Hier kaufen!1 Spritzer Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kichererbsen waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln.
2
Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Den Lauch halbieren, gründlich waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die Kerne und die weißen Innenhäute entfernen und die Paprika in dünne Streifen schneiden. Die Egerlinge putzen und je nach Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln. Den Speck, mit der Zwiebel und dem Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Kartoffeln, die Kichererbsen und den Lauch zugeben. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Paprika und die Egerlinge zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss etwas Käse einstreuen, die Petersilie zugeben und mit einem Spritzer Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und separat mit dem restlichen Käse servieren.