Kichererbsen-Gurken-Mus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Gurken-MusDurchschnittliche Bewertung: 3.71525

Kichererbsen-Gurken-Mus

Kichererbsen-Gurken-Mus
470
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen über Nach in Wasser einweichen lassen. Die Erbsen am nächsten Tag zusammen mit dem Quellwasser im Topf bei schwacher Hitze für 1 Stunde garen. Die Kichererbsen abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

2

Knoblauch schälen und hacken. Die Petersilie waschen und einige Blätter beseitelegen. Die restliche Petersilie hacken. Die gehackte Petersilie mit den Erbsen,Knoblauch, Zitronensaft, Paprikapulver, Sesamsamen, Salz, Pfeffer und dem Öl pürieren.

3

Das Kichererbsenmus in kleinen Schalen servieren und mit Gurken, Petersilie und Oliven garnieren. Dazu das Fladenbrot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Wer die Kichererbsen aus der Dose nimmt sollte 500g Dosenkichererbsen durch ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Dann einfach den ersten Schritt im Rezept überspringen.