Kichererbsen mit luftgetrocknetem Fleisch (Pastirma) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen mit luftgetrocknetem Fleisch (Pastirma)Durchschnittliche Bewertung: 3.91529

Kichererbsen mit luftgetrocknetem Fleisch (Pastirma)

Kichererbsen mit luftgetrocknetem Fleisch (Pastirma)
30 min.
Zubereitung
13 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g getrocknete Kichererbsen
4 Spitzpaprika hellgrün
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g Pastirma in Scheiben
1 EL Tomatenmark
600 g stückige Tomaten Dose
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
2 EL frisch geschnittene Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen mit kaltem Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in ein Sieb abgießen und erneut mit Wasser bedeckt aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 1 Stunde weich köcheln lassen.

2

Währenddessen die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und quer in breite Streifen schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen mit den Paprikastücken in heißem Öl glasig anschwitzen. Die Pastirma-Scheiben in Streifen schneiden und kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und die Tomaten angießen. Nach Bedarf ein wenig vom Erbsenkkochwasser abnehmen und zu den Tomaten geben. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen und etwa 15 Minuten leise köcheln lassen.

3

Zum Schluss die gegarten Kichererbsen abgießen und unter das Gemüse mengen. Abschmecken und mit Petersilie garniert servieren.

4

Dazu nach Belieben Reis reichen.