Kichererbsen-Sambal Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-SambalDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Kichererbsen-Sambal

mit Minze

Kichererbsen-Sambal
436
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Dose Kichererbsen (Abtropfgewicht 240 g)
5 getrocknete Aprikosen
1 rote Zwiebel
100 g Baby-Spinat
12 Cocktailtomaten
2 EL Öl
1 EL Currypulver (mild)
1 EL Sambal oelek
2 EL brauner Zucker
250 g Gemüsebrühe
Salz
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
5 Blättchen Minze
1 EL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kichererbsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Aprikosen in kleine Stücke schneiden.

Zwiebel abziehen, halbieren und in etwa 1/2 cm breite Streifen schneiden. Spinat putzen, gründlich abspülen und gut abtropfen lassen oder trocken schleudern.

Tomaten abspülen, abtropfen lassen und halbieren. Evtl. Stängelansätze herausschneiden.

2

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelstreifen darin unter Rühren weich dünsten.

Mit Curry, Sambal Oelek und Zucker würzen. Kichererbsen, Aprikosenstücke, Tomatenhälften und Spinat untermischen. Die Brühe hinzugießen, mit Salz würzen.

3

Die Zutaten zum Kochen bringen und 2-3 Minuten kochen lassen.

Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, unter das Gemüse rühren und kurz aufkochen lassen.

4

Die Minzeblättchen abspülen, trocken tupfen und grob zerschneiden. Minze und Limettensaft unter das Kichererbsen-Gemüse mischen.