Kichererbsen-Schweine-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Schweine-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kichererbsen-Schweine-Topf

Kichererbsen-Schweine-Topf
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Schweinefilet küchenfertig, pariert
2 rote Paprikaschoten
400 g Kichererbsen Dose
100 g grüne, entsteinte Oliven
100 g schwarze, entsteinte Oliven
2 EL Pflanzenöl
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
edelsüßes Paprikapulver
2 EL Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Paprika waschen, mit einem Sparschäler schälen, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Die Kichererbsen und Oliven gut abtropfen lassen. In einem Topf das Öl erhitzen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten scharf anbraten.

2

Das Tomatenmark zugeben und mit der Brühe ablöschen. Die Erbsen, die Oliven und die Paprika untermischen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit Petersilieblättchen garniert servieren.