Kichererbsen-Täschchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Kichererbsen-Täschchen

Kichererbsen-Täschchen
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit 1 EL Öl und dem Wein zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit einem feuchten Tuch bedecken und 30 Minuten ruhen lassen.
2
Inzwischen für die Füllung die Schokolade und das Zitronat sehr fein hacken. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Honig fein pürieren. Schokolade und Zitronat untermischen.
3
Den Teig noch einmal durchkneten und in 24 Stücke teilen. Jede Teigkugel auf wenig Mehl rund (8-10 cm
4
Durchmesser) und dünn ausrollen. Die Füllung auf einer Hälfte jedes Teigkreises verteilen, die Teigkreise zu Halbmonden zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel gut andrücken.
5
Das Öl zum Frittieren heiß werden lassen. Die Teigtaschen darin portionsweise in 4 Minuten goldbraun frittieren. Mit dem Schaumlöffel herausheben, auf einer dicken Lage Küchenpapier entfetten.
6
Leicht abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäubt servieren.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages