Kichererbsen-Tomaten-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichererbsen-Tomaten-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.81542

Kichererbsen-Tomaten-Curry

Kichererbsen-Tomaten-Curry

Kichererbsen-Tomaten-Curry - Leckere kulinarische Reis nach Indien.

348
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Gemüsezwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwerwurzel (20 g)
2 Stiele Minze
700 g Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
2 EL Butter (30 g)
100 ml trockener Weißwein
500 g stückige Tomaten (Dose)
1 EL Currypulver
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden, Knoblauch und Ingwer fein hacken.

2

Minze waschen, trockenschütteln, die Hälfte der Blättchen in feine Streifen schneiden. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.

3

Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin bei kleiner Hitze in ca. 10 Minuten weichdünsten. Mit Wein ablöschen. Tomaten, Currypulver und Lorbeerblätter zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.

4

Kichererbsen unterrühren und in etwa 5 Minuten warm werden lassen.

5

Curry mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken, auf 4 Schalen verteilen, mit gehackter Minze bestreuen und mit je 1 Minzezweig garniert servieren.