Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Rezept | EAT SMARTER
12
Drucken
12
Kichererbsenbällchen im Pita-BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.81544
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kichererbsenbällchen im Pita-Brot

mit gerösteter Paprikaschote und Joghurtsauce

Kichererbsenbällchen im Pita-Brot

Kichererbsenbällchen im Pita-Brot - Fast Food vom Feinsten auf arabische Art

486
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (44 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Teller, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Salatschleuder, 1 Küchenmaschine, 1 Topf

Zubereitungsschritte

Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 1
1
Kichererbsen abspülen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und 12 Stunden einweichen lassen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 2
2
Am nächsten Tag die Kichererbsen in einem Sieb abgießen und nochmals kalt abspülen. Bohnen ebenfalls im Sieb abspülen. Beides gut abtropfen lassen und in der Küchenmaschine oder im Mixer grob zerkleinern.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 3
3
Petersilie und Koriander waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls grob zerkleinern.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 4
4
Alles mit Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander und Backpulver zu den Hülsenfrüchten geben und fein pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 5
5
Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech geben. Unter dem vorgeheizten Grill rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 6
6
Paprikaschoten in eine Schüssel geben und mit einem Teller bedeckt 10 Minuten dämpfen lassen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 7
7
Zitrone auspressen. Paprikaviertel häuten und in feine Streifen schneiden. Mit einigen Spritzern Olivenöl, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 8
8
Joghurt, Tahini-Paste, restliches Olivenöl, 1-2 EL Zitronensaft und Mineralwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 9
9
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Salat putzen, waschen, trockenschleudern und in feine Streifen schneiden.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 10
10
Pita-Brote nach Packungsanleitung erwärmen. Frittieröl in einem Topf (oder in einer Fritteuse) auf 175 °C erhitzen. Kichererbsenpüree mit angefeuchteten Händen zu 12 kleinen Bällchen formen. Im Sesam wälzen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 11
11
Die Bällchen portionsweise im heißen Öl knusprig frittieren. Fertige Falafel auf Küchenpapier etwas abtropfen lassen.
Kichererbsenbällchen im Pita-Brot Zubereitung Schritt 12
12
Salat, Paprika, Zwiebelringe und Bällchen in die Brote geben. Mit der Joghurtsauce servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Gemeint ist die Grillfunktion im Backofen. Wenn keine Grillfunktion vorhanden dann geht das auch bei Oberhitze (250°C) - nicht Umluft.