Kichererbsenbratlinge Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KichererbsenbratlingeDurchschnittliche Bewertung: 41513

Kichererbsenbratlinge

Rezept: Kichererbsenbratlinge
35 min.
Zubereitung
1 Tag 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Kichererbsen
1 Lorbeerblatt
Thymian
Liebstöckel
Spitzwegerich
1 Prise Muskat
Gemüsebrühe (nach Bedarf)
Salz (nach Belieben)
Pfeffer (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Stabmixer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1

Kichererbsen über Nacht einweichen. Mit Lorbeer, Thymian und Liebstöckel in etwas Wasser weich kochen. Nach dem Kochen die Kräuter entfernen.

2

Die Kichererbsen mit den Spitzwegerichblättern pürieren und abschmecken. Je nach Konsistenz etwas Gemüsebrühe dazugeben. Die Masse zu Plätzchen formen und von beiden Seiten braten.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Wildkräutersalat, Kräuterquark, Wildkräuterpesto oder Rote-Bete-Salat.