Kichererbsendip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KichererbsendipDurchschnittliche Bewertung: 41520

Kichererbsendip

Kichererbsendip
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Tomaten
250 g gegarte Kichererbsen aus der Dose
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml Hühnerbrühe Instant
50 ml trockener Weißwein
Jetzt hier kaufen!1 Msp. gemahlener Safran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!½ TL Cayennepfeffer
1 rote Chilischote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein hacken.
2
Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin glasig schwitzen, Tomaten, Kichererbsen, Hühnerbrühe, Weißwein und Safran dazugeben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
3
Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und in feine Halbringe schneiden. Den Dip damit bestreuen.