Kichererbseneintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KichererbseneintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Kichererbseneintopf

mit Hähnchenbrustfilet

Rezept: Kichererbseneintopf
426
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g getrocknete Kichererbsen (ersatzweise 100 g aus der Dose)
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zucchini (150g)
1 kleine Möhre (100g)
100 g Hähnchenbrustfilet
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Jodsalz
Pfeffer
Currypulver
2 TL Zitronensaft
1 Bund Petersilie
1 Kartoffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Getrocknete Kichererbsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und 45 Min. kochen lassen/ Kichererbsen aus der Dose abgießen und mit etwas Wasser kurz aufkochen lassen.

2

Knoblauch schälen und durch die Presse zu den Kichererbsen drücken. Zucchini waschen und putzen. Möhre putzen und schälen. Beides in dünne Scheiben schneiden.

3

Das Fleisch in mittelgroße Stücke schneiden. Das Öl erhitzen. Das Fleisch darin von allen Seiten 3 Min. anbraten. Möhre und Zucchini zugeben, 5 Min. mitdünsten.

4

Alles zu den Kichererbsen geben, mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Zitronensaft würzen und bei geringer Hitze 5 Min. kochen lassen.

5

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen grob hacken und über den Eintopf streuen.

6

Kartoffel schälen, in mittelgroße Würfel schneiden, in Salzwasser 20 Min. garen und mit dem Gemüse zu den Kichererbsen geben und erhitzen.

Zusätzlicher Tipp

dazu frisches Baguette servieren