Kichererbsensuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KichererbsensuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Kichererbsensuppe

Rezept: Kichererbsensuppe
210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
14 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Kichererbsen
100 g Zwiebel
4 Knoblauchzehen
500 g Mangold
500 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
2 Messerspitzen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt kaufen!2 Messerspitzen Cayennepfeffer
1 TL Rosenpaprika (Pulver)
2 Lorbeerblätter
1 EL Tomatenmark
2 Scheiben Toastbrot vom Vortag
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erbsen von Wasser bedeckt 12 Stunden einweichen. Die Erbsen waschen und in 1,5 l frischem Wasser zugedeckt 1,5 Stunden sanft kochen lassen.

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Mangold putzen, waschen und streifig schneiden. Die Tomaten häuten und vierteln. 2 Esslöffel Öl erhitzen die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig braten, den Mangold und die Tomaten kurz mitbraten und unter die Kichererbsen mischen.

3

Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken und mit den Lorbeerblättern und dem Tomatenmark 30 Minuten leicht kochen lassen. Das Brot entrinden, würfeln und im übrigen Öl braten. Die Lorbeerblätter entfernen, die Suppe anrichten und bei Tisch mit den Croutons bestreuen.