Kichermehl -Crepes mit Himbeersahneeis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kichermehl -Crepes mit HimbeersahneeisDurchschnittliche Bewertung: 31512

Kichermehl -Crepes mit Himbeersahneeis

Rezept: Kichermehl -Crepes mit Himbeersahneeis
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1
  • Das Kichermehl in eine Schüssel sieben
  • Mit der Milch, dem Salz, dem Mark der Vanilleschote und 1 Essl. Birnette glattrühren
  • Im Rapsöl Crepes von 15 cm Durchmesser backen
  • In breite Streifen schneiden
  • Noch heiß daraus Nester drehen
2
  • Die Sahne steif schlagen
  • Die gefrorenen Himbeeren sofort mit dem Joghurt und der restlichen Birnette mischen, bis ein cremiges Sorbet entsteht
  • Die Sahne vorsichtig unterheben
  • In das Eisfach stellen
  • Nach 5 Minuten rühren
  • Diesen Vorgang wiederholen, bis das Eis fest genug ist
3
  • Mit einem Eisportionierer Bällchen formen
  • Sogleich in die noch heißen Nester setzen
  • Sofort servieren

Superkomfortabelläßt sich ein solches Eis in der Eismaschine bereiten. Dahinein werden alle Eiszutaten nur eingefüllt, und wenige Zeit später kann herrlich cremiges Eis entnommen werden.

Zusätzlicher Tipp

Die heißen, frisch gebackenen Crepes können auch neben dem Eis dekoriert werden.

Schlagwörter