Kidneybohnenpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KidneybohnenpfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Kidneybohnenpfanne

Rezept: Kidneybohnenpfanne
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kidneybohnen in ungesalzener Gemüsebrühe über Nacht einweichen. Am folgenden Tag die Zwiebel fein hacken, die Möhren abbürsten, eventuell schälen und würfeln.

2

Den Lauch putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. Die Peperoni waschen und fein hacken. Dann die Hälfte des Öls in
einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Die Bohnen mit der Gemüsebrühe zugeben und das Ganze bei mäßiger Hitze 40-50 Minuten köcheln lassen.

3

Das restliche Gemüse 15-20 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und garen. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in feine Würfel schneiden

4

Dann das restliche Olivenöl erhitzen und die Paprikawürfel zugeben. Das Tomatenmark unterrühren und das Ganze mit Vollkornmehl bestäuben. Leicht abkühlen lassen und unter die Bohnen rühren.

5

Die Bohnen mit Paprika und Currypulver, sowie Meersalz und Pfeffer kräftig abschmecken. Das Bohnengemüse portionsweise anrichten, mit je einem Klecks saurer Sahne bedecken und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen.