0
Drucken
0
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kirsch-Biskuitrolle

mit Quarkcreme

Kirsch-Biskuitrolle

Kirsch-Biskuitrolle - Klassiker mit locker-leichter Füllung

275
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
2 h 30 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 feine Reibe, 1 Sieb, 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 Backpapier, 1 Küchentuch, 2 Spritzbeutel, 1 Gummispachtel, 1 Palette, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 1
1
Für den Biskuit ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eier, 50 g Zucker und Salz mit den Quirlen des Handmixers auf höchster Stufe in 7-8 Minuten cremig schlagen.
Wie Sie ganze Eier am besten schaumig rühren
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 2
2
Mehl und Stärke darübersieben, mit einem Gummispachtel vorsichtig unterheben.
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 3
3
Biskuitmasse auf das Backpapier geben und mit einer Palette dünn darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten backen.
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 4
4
Ein Küchentuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und gleichmäßig mit restlichem Zucker bestreuen.
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 5
5
Biskuitboden auf das Tuch stürzen. Das Papier mit etwas lauwarmem Wasser einpinseln.
Einen gebackenen Biskuitteig problemlos stürzen
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 6
6
Papier vorsichtig abziehen. Biskuit mithilfe des Tuchs aufrollen und beiseitestellen.
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 7
7
Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, 1 Hälfte auspressen. 2 TL Zitronensaft, abgeriebene Zitronenschale, beide Sorten Quark und Ahornsirup in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen des Handmixers in 4-5 Minuten cremig schlagen.
Wie Sie eine Zitrone optimal auspressen
Wie Sie Zitronenschale ganz einfach fein abreiben
Kirsch-Biskuitrolle Zubereitung Schritt 8
8
Biskuit wieder abrollen. Quarkcreme und Fruchtaufstrich jeweils in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und abwechselnd in Streifen auf den Biskuit spritzen. An der oberen, breiten Kante einen Rand von 2 cm Breite frei lassen. Den Biskuit mithilfe des Küchentuchs von der breiten Seite wieder aufrollen. Für 2-3 Stunden kalt stellen, dann in Scheiben schneiden und servieren.
Top-Deals des Tages
Fancy-fix Fensterfolie Dekorfolie Sichtschutzfolie Statische Folie Selbsthaftend (ohne Kleber) Milchglasfolie
VON AMAZON
5,45 €
Läuft ab in:
Fancy-fix Fensterfolie Dekorfolie Sichtschutzfolie Statische Folie Selbsthaftend (ohne Kleber) Milchglasfolie
VON AMAZON
5,48 €
Läuft ab in:
NALATI Meal Prep Container 3-Fächer Lebensmittelbehälter 10 Stücke Frischhaltedosen Set Aufbewahrungsbox BPA Frei Kunststoffbehälter Lebensmittelbox mit Deckel Lunchbox mit Fächern für Weight Watchers Gesunde Mahlzeiten Essen Bodybuilder für Kinder und Erwachsene (Mode 1)
VON AMAZON
9,85 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages