Kirsch-Haselnuss-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-Haselnuss-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kirsch-Haselnuss-Torte

Kirsch-Haselnuss-Torte
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform, 26 cm Durchmesser
Für den Teig
Hier kaufen!20 g Zitronat
250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 P. Vanillezucker
5 Eier
350 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.150 g gemahlene Haselnüsse
2 EL Backpulver
250 g Kirsche Glas
80 ml kalte Milch
Für den Überzug
200 g Nussnougatcreme
20 g Kokosfett
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform fetten und bemehlen.
2
Das Zitronat fein hacken. Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren und 3 Minuten schaumig schlagen. Das Mehl mit den Haselnüssen und dem Backpulver vermischen, die Kirschen abtropfen lassen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unter die Eimasse rühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zuletzt die Kirschen und das Zitronat vorsichtig unterheben. Sofort in die Form füllen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen etwa 1 Stunde backen. Stäbchenprobe durchführen.
3
Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten auskühlen lassen, dann vorsichtig den Rand der Springform lösen und vollständig auskühlen lassen.
4
Die Nougatcreme mit dem Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen lassen. Den ausgekühlten Kuchen damit bestreichen und bis zum Verzehr kühl lagern.

Zusätzlicher Tipp

Stäbchenprobe: Mit einem Holzstäbchen mittig, leicht schräg in den Kuchen stechen und das Stäbchen wieder heraus ziehen. Bleibt kein Teig kleben und fühlt sich das Stäbchen trocken an, ist der Kuchen fertig, falls nicht, noch einige Minuten weiter backen.