Kirsch-Käsekuchen Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
Kirsch-KäsekuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71579
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kirsch-Käsekuchen

mit Mohn

Kirsch-Käsekuchen

Kirsch-Käsekuchen - Verlockende Variante für alle, die von Käsekuchen nie genug bekommen können

238
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (79 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
100 g getrocknete Kirsche
Jetzt kaufen!110 g Speisestärke
1 Bio-Zitrone
1 EL Joghurtbutter (10 g)
1 EL Semmelbrösel
4 Eier
1 Prise Salz
Hier bei Amazon kaufen!150 g brauner Rohrzucker
Jetzt kaufen!1 Tütchen Bourbon-Vanillezucker
1 kg Schichtkäse (10 % Fett) oder Magerquark
1 Tütchen Backpulver
1 EL Mohn (Mohnsamen)
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker (10 g)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Teelöffel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Kastenbackform (etwa 30x11 cm), 1 Backpinsel, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 1 Esslöffel, 1 große Schüssel, 1 Tasse, 1 feines Sieb, 1 Schneebesen, 1 Gummispachtel, 1 Kuchengitter, 1 Teesieb

Zubereitungsschritte

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 1
1

Kirschen in einer kleinen Schüssel mit 1 TL Speisestärke mischen. Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 2
2

Eine Kastenform (etwa 30x11 cm) mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 3
3

Die Eier trennen. Eiweiße und Salz in ein hohes Gefäß geben. Mit den Quirlen eines Handmixers zu steifem Schnee schlagen und anschließend kalt stellen.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 4
4

Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker und 2 EL Wasser in eine große Schüssel geben und mit den Quirlen des Handmixers cremig schlagen. Nach und nach den Schichtkäse oder Quark unterrühren.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 5
5

Backpulver in einer Tasse mit restlicher Speisestärke mischen und unter die Eigelb-Käse-Masse rühren.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 6
6

Kirschen in ein feines Sieb geben und durch leichtes Schütteln von überschüssiger Stärke befreien. Mit 1 TL Zitronenschale, 3 EL Zitronensaft und dem Mohn unter die Käsemasse mischen.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 7
7

Eischnee auf die Masse geben und mit einem Schneebesen locker unterheben. In die Kastenform füllen und mit einem Gummispachtel glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 150 °C, Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten 80–90 Minuten backen; die Masse soll fest und die Oberfläche goldbraun sein.

Kirsch-Käsekuchen Zubereitung Schritt 8
8

Die Form aus dem Backofen nehmen und 5–10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Vor dem Servieren Puderzucker in ein Teesieb geben und den Kuchen damit bestäuben.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Dieser Käsekuchen hört sich auch sehr lecker an. Vorallem die Kombination mit Mohn. Ich habe jahrelang nach einem guten Käsekuchenrezept gesucht. Mein Mann ist absoluter Käsekuchenfan. Nun hab ich es endlich gefunden :-). Das Rezept kann man gern auf meinem Blog nachlesen. LG, Bibi