Kirsch-Pavlova Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-PavlovaDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Kirsch-Pavlova

Kirsch-Pavlova
25 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
6 Eiweiß
345 g extrafeiner Zucker
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Hier kaufen!1 TL Weißweinessig
Für den Kirschsirup
2 EL weicher, brauner Zucker
90 ml Brandy
90 ml Rotwein
750 g Kirsche (entsteint)
Für die Mascarponecreme
250 g Mascarpone
300 ml süße Sahne (leicht aufgeschlagen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den  Backofen auf 120 °C vorheizen.

Dann ein Backblech mit Backpapier auslegen und  mit einem Stift einen Kreis mit 24 cm Durchmesser auf das Papier zeichnen.

2

Das Eiweiß mit einem elektrischen Handrührgerät in einer großen Schüssel steifschlagen und dann löffelweise den Zucker hinzufügen.

Die Mischung anschließend so lange aufschlagen, bis sie glatt, dick und glänzend aussieht, und zum Schluss die Speisestärke und den Essig unterrühren.

3

Dann die Mischung auf den vorgezeichneten Kreis streichen und das Ganze anschließend 1 1/2 Stunden lang im vorgeheizten Ofen backen ziehen lassen, bis sie außen knusprig ist.

Danach den Ofen ausschalten und die Pavlova bei leicht geöffneter Ofentür 1 Stunde auskühlen lassen.

4

Für den Kirschsirup werden Zucker, Brandy und Rotwein in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmt.

Darin wird der Zucker unter Rühren aufgelöst.

Die Mischung anschließend zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und die Kirschen hinzufügen.

Das Ganze dann ca. 5 Minuten lang köcheln lassen, dann die Kirschen mit einer Schaumkelle herausheben, und diese anschließend in eine große hitzebeständige Schale geben.

Den Sirup dann in weiteren 15 Minuten auf die Hälfte einkochen,  über die Kirschen gießen und danach zum Abkühlen beiseite stellen.

5

Für die Mascarponecreme wird die Mascarpone mit der Sahne in einer Schüssel vermengt.

6

Anschließend die Mascarponecreme vorsichtig auf die ausgekühlte Pavlova verstreichen, mit Kirschen und dem Sirup dekorieren und sofort servieren.