Kirsch-Quark Schwarzwälder Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-Quark Schwarzwälder ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Kirsch-Quark Schwarzwälder Art

Rezept: Kirsch-Quark Schwarzwälder Art
660
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
70 g frisches Vollkornbrot
70 g bittere Schokolade
Haselnüsse hier kaufen.70 g geriebene Haselnüsse
4 EL Zucker
750 g Sauerkirschen
125 ml Wasser
2 Päckchen Vanillin-Zucker
2 cl Kirschwasser
2 Eigelbe
250 g Sahnequark
125 ml Sahne
1 Stück Vollmilchschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Vollkornbrot fein zerreiben oder in der Küchenmaschine zerkleinern. Die Schokolade reiben und mit den Haselnüssen und zwei Esslöffeln Zucker in einer Schüssel mischen. In vier Glasschalen verteilen.

2

Die Sauerkirschen in kaltem Wasser waschen, entstielen, abtropfen lassen und entsteinen. In Wasser mit 1 Päckchen Vanillinzucker 5 Minuten kochen lassen, dann das Kirschwasser reinmischen.

3

Zwei Drittel abgetropfte Kirschen in die Glasschalen verteilen. Eigelb, restlichen Vanillinzucker und restliche 2 Esslöffel Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, dann mit dem Quark glattrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.

4

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen, auf den Kirschen verteilen und in die Mitte einen dicken Tuff Creme setzen. Mit den restlichen Kirschen und geraspelter Schokolade garniert kalt servieren.