Kirsch-Sahne-Crème Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-Sahne-CrèmeDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Kirsch-Sahne-Crème

Rezept: Kirsch-Sahne-Crème
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Päckchen weißes Gelatinepulver
6 EL kaltes Wasser zum Anrühren
375 g Sauerkirschen
Wasser
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
125 ml fettreduzierte Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine mit dem Wasser anrühren und 10 Minuten zum Quellen stehen lassen.

2

Die Sauerkirschen waschen, gut abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Das Wasser, den Zucker und den Vanillinzucker hinzugeben, die Kirschen halbgar kochen, auf ein Sieb schütten und den Kirschsaft auffangen.

3

Den Kirschsaft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen, die gequollene Gelatine an den heißen Saft geben und so lange rühren, bis sie gelöst ist. Den Kirschsaft kalt stellen. Sobald er dicklich ist, die erkalteten Kirschen (einige zurücklassen!) und die steif geschlagene Sahne (etwas zurücklassen) unterheben.

4

Die Speise in eine Glasschale oder in kleine Schälchen füllen und mit Kirschen und Schlagsahne verzieren.