Kirsch-Schoko-Torte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-Schoko-TorteDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Kirsch-Schoko-Torte

Rezept: Kirsch-Schoko-Torte
1 Std. 30 min.
Zubereitung
6 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform; 26 cm Durchmesser)
Für den Biskuit
90 g Butter
6 Eier
175 g Zucker
150 g Mehl
Für die Schokoladencreme
Hier kaufen!7 Blätter weiße Gelatine
250 g Mascarpone
250 g Naturjoghurt
80 g Zucker
100 g Vollmilchschokolade
200 ml Schlagsahne
Für das Kirschkompott
1 Glas Kirschsaft (750 ml)
1 Päckchen Vanillepudding ersatzweise 40 g Mondamin
2 EL Zucker
Kirschsaft zum Auffüllen
Ausserdem
5 EL Kirschwasser
Schokoraspel für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

2

Die Butter in einem kleinen Topf sanft schmelzen. Eigelb und Eiweiß trennen und in zwei Rührschüsseln geben. Eigelb und Zucker mischen und mit dem Handrührgerät weißcremig schlagen. Das Mehl durch ein Sieb darüberstauben, dabei noch nicht rühren! Die flüssige, lauwarme Butter hinzugießen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Ein Drittel des Eischnees vorsichtig unter die Eiercreme rühren. Den restlichen Eischnee auf die aufgelockerte Masse geben. Alles vorsichtig mischen und dabei behutsam unterheben. Die Biskuitmasse in die eingefettete Springform füllen und glattstreichen. In den heißen Ofen schieben und in 35-40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe), dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Vom Biskuit die obere Kruste quer wegschneiden (ca. 1 cm dick), aufbewahren und den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen.

3

In der Zwischenzeit die Kirschen abtropfen lassen. Die Flüssigkeit aus dem Glas mit Kirschsaft auf 500 ml aufgießen. Das Puddingpulver mit 2 EL der Flüssigkeit mischen. Den restlichen Saft mit 2 EL Zucker mischen und zum Kochen bringen. Kurz vor dem Siedepunkt das Puddingpulver einrühren und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Die Kirschen untermischen, kurz mitkochen, dann in eine Schale (mit kleinerem Durchmesser als der Tortenboden) füllen und erstarren lassen.

4

Für die Creme Mascarpone, Joghurt und Zucker verrühren. Die Vollmilchschokolade im heißen Wasserbad schmelzen und untermischen. Die Gelatine in Wasser einweichen, dann tropfnass in ein Töpfchen geben und bei geringer Hitze schmelzen. 2 EL von der Creme untermischen, dann unter die gesamte Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

5

Den Biskuitboden bereitstellen, einen Tortenring um den Boden legen, dann mit einem Holzstäbchen kleine Löcher in den Teig stechen, den Biskuit an diesen Stellen mit Kirschwasser beträufeln und das erstarrte Kirschkompott mittig auf den Tortenboden stürzen. Mit der Schokoladencreme auffüllen und an der Oberfläche glatt streichen. Im Kühlschrank in 4 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und mit Schokoladenspänen garnieren.