Kirsch-Streusel-Schnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-Streusel-SchnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Kirsch-Streusel-Schnitten

Rezept: Kirsch-Streusel-Schnitten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (30 x 40 cm)
Für den Teig
110 g Butter
110 g Zucker
Jetzt hier kaufen!40 g Marzipanrohmasse
3 Eier
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
½ Zitrone unbehandelt
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g Mandeln gehackt oder gestiftelt
2 EL Milch
Für den Belag
750 g Kirsche
Für die Streusel
150 g Butter
80 g Zucker
2 TL Vanillezucker
½ Zitrone unbehandelt
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
300 g Mehl
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 170°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Für den Belag die Kirschen waschen, gut aptropfen lassen und entsteinen.
3
Für den Teig die Butter cremig rühren, bis sie Spitzen zieht. Dann abwechselnd Zucker, Marzipanstückchen und Eier unterrühren; die Masse muss locker und schaumig sein. Die Geschmackszutaten zugeben. Das Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Nur so viel Milch zugeben, dass der Teig weiche, aber nicht dickflüssige Beschaffenheit hat.
4
Für die Streusel die Butter schmelzen. Dann mit einem Kochlöffel Zucker, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale und Zimt gut unterrühren. Als letztes das Mehl unterarbeiten.
5
Den Teig auf dem Blech ausrollen, die Kirschen darauf verteilen und die Streusel darüber bröseln und in 30-40 Minuten goldbraun backen. Nach der Hälfte der Backzeit evtl. den Kuchen mit Alufolie zudecken. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.