Kirsch-Streuselkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirsch-StreuselkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Kirsch-Streuselkuchen

Rezept: Kirsch-Streuselkuchen
1 Std. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Backblech, ca. 20 Stück
Für den Mürbeteig
350 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Zucker
170 g kalte Butter
1 Ei
50 ml Milch
Für den Belag
1,2 kg frische Sauerkirschen
Für die Streusel
125 g Butter
100 g Marzipan
150 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
170 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Backpulver mischen und mit Zucker, klein geschnittener Butter, Ei und Milch rasch zu einem glatten Teig verarbeiten, zu Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
2
Die Kirschen entstielen, waschen und entsteinen. Für die Streusel die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Dass Marzipan fein reiben. Mehl mit Mandeln und Zucker mischen, die Butter und Marzipan dazugeben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
3
Den Mürbteig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen. Die Kirschen darauf verstreichen. Mit den Streuseln bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180°C) ca. 30-40 Min. backen.