Kirschbällchen mit Kokos Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirschbällchen mit KokosDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Kirschbällchen mit Kokos

Rezept: Kirschbällchen mit Kokos
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
500 g Magerquark
2 Eigelbe
3 EL flüssige Butter
4 EL Kirschfruchtfleisch fein gehackt, von frischen Süsskirschen
50 g Zucker
60 g frisch geriebenes Weißbrot altbacken
Jetzt bestellen:100 g Kokosraspel
1 EL Butter zum einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Quark mit Eigelb, Butter, Kirschen, Zucker, geriebenes Weissbrot und 2 EL Kokosraspel zu einem Teig verarbeiten.
2
Aus dem Teig kleine, etwa walnussgroße Knödel (das ergibt ca. 30-40 Stück) formen und in leicht siedendem Salzwasser etwa 8 bis 10 Minuten gar ziehen lassen. Die fertigen Bällchen herausheben, etwas abtropfen lassen und in den restlichen Kokosraspeln wenden. Ein Backblech mit etwas Butter einpinseln und die fertigen Klösschen unter dem Backofengrill (auf der zweiten Stufe von unten) so lange grillen bis sie rundum eine goldene Farbe angenommen haben, dabei ein paar mal wenden und darauf achten, daß sie nicht zu dunkel werden.

Zusätzlicher Tipp

Man kann auch Kirschen aus dem Glas verwenden, dann sollte man sie vorher gut abtropfen lassen.