Kirschgelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschgeleeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Kirschgelee

mit Vanillesauce

Rezept: Kirschgelee
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
375 g Sauerkirschen
250 ml Rotwein
125 g Zucker
1 Packung Götterspeise (Kirschgeschmack)
1 gehäufter EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Sauerkirschen waschen, abtropfen lassen, entstielen und entsteinen. Mit Rotwein und Zucker zum Kochen bringen. Die Kirschen halb gar kochen, abtropfen lassen und den Saft auffangen. Eventuell mit Wasser auffüllen, bis ½ l Flüssigkeit entsteht und anschließend kalt stellen .

2

Aus dem Götterspeisepulver, dem Zucker (1 EL) und der abgemessenen Flüssigkeit nach Vorschrift auf dem Päckchen die Speise zubereiten und kalt stellen. Unter die dickliche, aber noch nicht erstarrte Speise die erkalteten Kirschen heben. Dann in eine Glasschale füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

3

Das Kirschgelee mit Vanillesauce servieren, die aus Saucenpulver zubereitet und nicht gekocht werden muss. Um die Speise besonders festlich zu präsentieren, kann  sie noch mit Sahnetupfern garniert werden.