Kirschkaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschkaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Kirschkaltschale

mit Reisringen

Rezept: Kirschkaltschale
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Kirschschale
250 g Kirsche (süß oder sauer)
1 l Wasser
150 g Zucker
1 Päckchen Nicht vorhanden Fruchtkaltschale Kirsch-Geschmack
Rotwein oder Wasser
Reisringe
Milch
60 g Reis
1 EL Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die entsteinten Kirschen mit dem Wasser und dem Zucker erhitzen. Die REESE-Fruchtkaltschale mit dem 1/4 l Wasser oder Rotwein glattrühren.

2

Sobald die Kirschen kochen, die glattgerührte REESE-Fruchtkaltschale hineingeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Kalt stellen, damit sie abkühlt, und dabei ab und zu umrühren.

3

Für die Reisringe die Milch mit Zucker und Vanillinzucker zum Kochen bringen, den Reis hineingeben und darin bei schwacher Hitze gar ziehen lassen (in 15-20 Minuten).

4

Sobald die gesamte Milch aufgesogen ist, den garen Reis in gefettete kleine Ringförmehen oder auch Tassen oder Eierbecher drücken und erkalten lassen.

Schlagwörter