Kirschkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschkompottDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Kirschkompott

Kirschkompott
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kirsche (z. B. Herzkirschen)
Akazienhonig gibt es hier!100 g Akazienhonig
100 g Gelierzucker 1:1
125 ml Rotwein (z. B. St. Laurent, Blauburgunder) oder roter Portwein
125 ml Wasser
Jetzt zuschlagen!Bittermandel zerstoßen, oder 1- 2 Tropfen Bittermandelaroma
evtl. 2 cl Kirschwasser oder -likör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Kirschen vom Stiel befreien, gut waschen umd abtropfen lassen.    

2

Honig, Gelierzucker, Rotwein oder Portwein, Wasser und Bittermandel(aroma) aufkochen. Dann die Kirschen beifügen und alles einmal aufkochen, vom Herd nehmen. Evtl. Kirschwasser oder -likör dazugeben. 

3

Das Ganze bei Zimmertemperatur auskühlen lassen.    

Zusätzlicher Tipp

Kirschen vorher entsteinen, dann wird der Saft kräftiger. Für Kompott auf Vorrat nach dem Aufkochen sofort heiß in Rexgläser füllen und verschließen. Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Kühl und dunkel gelagert ca. 1 Jahr haltbar. Passt gut zu Maronireis, Walnusspudding und natürlich zu Grieß- und Kaiserschmarrn.