Kirschkuchen auf Schweizer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirschkuchen auf Schweizer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Kirschkuchen auf Schweizer Art

Rezept: Kirschkuchen auf Schweizer Art
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springform 28 cm Ø
Für den Teig
250 g Mehl
75 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz
160 g Butter
Für den Belag
200 ml Schlagsahne
3 Eier
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Jetzt hier kaufen!Zimt
700 g entsteinte Sauerkirschen oder Süßkirschen
Außerdem
2 EL Butter
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!100 g Mandelblättchen
200 ml Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Die Sahne mit den Eier, Zucker, Vanillezucker und Zimt verrühren. Die gewaschenen und entsteinten Kirschen auf dem Boden verteilen und den Guss darüber gießen. Die Form in den unteren Teil des Ofens stellen und ca. 40 Minuten backen.
4
Die Butter mit dem Zucker in einer Pfanne unter Rühren erhitzen, bis der Zucker zu karamellisieren beginnt. Die Mandeln einrühren und kurz mit karamellisieren. Auf dem fertigen Kuchen verteilen.
5
Zum Servieren die Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, den Kuchen in Stücke schneiden und jedes Stück mit einem Klecks Sahne garniert servieren.