Kirschkuchen mit Mandelblättchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirschkuchen mit MandelblättchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kirschkuchen mit Mandelblättchen

Rezept: Kirschkuchen mit Mandelblättchen
35 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform; 26 cm Durchmesser)
500 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
60 g Zucker
250 ml lauwarme Milch
60 g Butter
2 EL Vanillezucker
2 Eier
½ unbehandelte Zitrone Abrieb
Mehl zum Arbeiten
2 EL flüssige Butter
200 g Sauerkirschen Glas
Jetzt kaufen!40 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten bereitstellen und mit Zimmertemperatur verarbeiten.
2
Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe hinein bröckeln, mit 2 EL Zucker bestreuen und die Milch dazugeben. Mit ein wenig Mehl zu einem Vorteig verrühren und abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend die Butter, den restlichen Zucker, den Vanillezucker, die Eier und das Zitronenabrieb zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der nicht mehr am Schüsselrand kleben bleibt. Evtl. die Mehlmenge etwas variieren. Abgedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
3
Die Springform mit Backpapier auslegen.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten, zu einer Kugel formen und in die Backform legen. Abgedeckt nochmal ca. 20 Minuten gehen lassen.
5
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
6
Den Teig mit der Butter bestreichen und im Ofen ca. 20 Minuten anbacken.
7
Die Kirschen gut abtropfen lassen. Auf dem Kuchen verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Weitere ca. 20 Minuten fertig backen (Stäbchenprobe).
8
Aus dem Ofen nehmen, in der Form auskühlen lassen und aus der Form gelöst in Stücke geschnitten servieren.