Kirschkuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kirschkuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Kirschkuchen mit Streuseln

Kirschkuchen mit Streuseln
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Teig
500 g Mehl
250 ml Milch
42 g Hefe
60 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
50 g Butter
Für den Belag
1 kg Süßkirsche entsteint
25 g Butter geschmolzen
Für die Streusel
100 g Mehl
100 g Butter
80 Zucker
1 Prise Salz
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker
Butter zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.
2
Die Milch in einem Töpfchen erwärmen. Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln. 4 EL Mehl dazugeben, alles zu einem dicken Brei verrühren, dann eine Prise Zucker dazugeben und unter einem Tuch 30 Minuten gehen lassen.
3
Das Mehl mit Zucker und Salz mischen, eine Mulde hinein drücken. Die Eier aufschlagen und dort hinein gleiten lassen. Die Butter in Flöckchen schneiden und obenauf geben. Den Hefebrei aus dem Topf hinzugießen. Alles miteinander zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem Tuch abdecken und ca. 1 Stunde gehen lassen. Danach den Teig noch einmal kräftig durchkneten.
4
Ein Backblech einfetten. Den Teig ausrollen und auf das Blech legen. Den Teig mit der geschmolzenen Butter einpinseln, dann mit den Kirschen belegen.
5
Butter, Mehl, Salz und Zucker zu Streuseln verkneten und über die Kirschen streuen. In den heißen Backofen schieben und in ca. 30 Minuten goldbraun backen.
6
Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in Rechtecke geschnitten servieren.