Kirschmuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschmuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.71527

Kirschmuffins

Kirschmuffins
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g süße Kirsche (frisch)
Jetzt kaufen!1 Limette (ersatzweise 1/2 unbehandelte Zitrone)
200 g Weizenmehl Type 1050
2 TL Backpulver
150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
100 g Kefir
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 175°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 150 g Kirschen waschen, entsteinen und grob hacken. Die Limette heiß abspülen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Jeweils 2 Papierförmchen ineinander setzen, oder die Vertiefungen vom Muffinblech einfetten. Das Mehl und Backpulver vermischen.

2

Die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Ei cremig rühren. Die Limettenschale, 2 EL Limettensaft und den Kefir unterziehen. Die Mehlmischung hinzufügen und schnell vermischen. Die Kirschen unterheben. Die Papierförmchen (Vertiefungen) jeweils zu 2/3 füllen.

3

Im vorgeheizten Backofen in 25-30 Minuten goldbraun backen. Die Muffins mit dem übrigen Limettensaft bepinseln, kurz abkühlen lassen und aus den Formen heben. Die Kirsch-Muffins gut auskühlt und mit frischen Kirschen garniert servieren.