Kirschparfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschparfaitDurchschnittliche Bewertung: 41532

Kirschparfait

Kirschparfait
45 min.
Zubereitung
4 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Kastenform; 1,5 l Inhalt
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
400 ml Milch
5 Eigelbe
100 g Zucker
4 cl Kirschwasser
250 ml Schlagsahne
100 g weiße Schokolade
150 g Mascarpone
400 g Kirsche
60 g Schokoraspel zartbitter
50 g gehackte Nüsse z. B. Macadamia
Kirsche nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kastenform mit Frischhaltefolie ausschlagen.
2
Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herausschaben und beides mit der Milch aufkochen. Anschließend durch ein Sieb gießen. Die Eigelbe mit dem Zucker und Kirschwasser über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Unter Rühren die Milch zugeben und cremig rühren (nicht kochen lassen!). Die Schokolade grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Unter die Eismasse ziehen und kalt schlagen. Die Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen, und unterziehen.
3
Die Kirschen waschen, entsteinen und trocken tupfen. Mit der Raspelschokolade (bis auf 1-2 EL) und den Nüssen unter die Eismasse ziehen und die Masse in die vorbereitete Form füllen. Mindestens 4 Stunden einfrieren.
4
Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Froster nehmen, stürzen, die die Folie abziehen und mit der restlichen Schokolade und nach Belieben Kirschen garniert servieren.