Kirschplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KirschplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Kirschplätzchen

Kirschplätzchen
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
300 g Weizenmehl
Jetzt kaufen!100 g gesiebter Puderzucker
2 Päckchen Vanillin-Zucker
2 Eigelbe
Salz
1 unbehandelte Zitrone oder kleine Orange (angeriebene Schale davon)
200 g kalte Butter oder Margarine
Dosenmilch
Belegkirsche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Weizenmehl auf die Tischplatte sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Puderzucker, Vanillin-Zucker, Eigelb, Salz und abgeriebene Schale von einer Zitrone oder kleinen Orange hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten.

2

Kalte Butter oder Margarine in Stücke schneiden, auf den Brei geben, mit Mehl bedecken, und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn eine Zeitlang kalt stellen.

3

Den Teig etwa 3 mm dick ausrollen, mit einer rosettenartigen Form ausstechen, auf ein Backblech legen und mit Dosenmilch bestreichen. Belegkirschen halbieren, jeweils eine Hälfte in die Mitte der Plätzchen legen, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 175-200 °C etwa 10 Minuten backen.